Schriftgröße:
Farbkontrast:

Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung

Unter dem Titel „Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung" werden das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die VolkswagenStiftung in den kommenden Jahren fachübergreifende wissenschaftliche Projekte in Niedersachsen fördern - sofern sie einen Beitrag zur Entwicklung einer nachhaltigen Gesellschaft leisten.

War „Nachhaltigkeit" ursprünglich auf ökologische Aspekte fokussiert, wurde der Begriff inzwischen auch auf soziale und ökonomische Fragen ausgeweitet. Auch in der Wissenschaft wird Nachhaltigkeit in vielen unterschiedlichen Forschungszusammenhängen bearbeitet, ohne dass das Thema eindeutig verortet wäre - nicht zuletzt, weil Fragen der nachhaltigen Entwicklung ein interdisziplinäres Zusammenwirken erfordern. Hier setzt das Programm „Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung" mit seinem Förderangebot an. Für die erste Ausschreibung zum 15. März 2014 stehen 15 Mio. Euro aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab zur Verfügung.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Programmausschreibung ReadSpeaker sowie der Checkliste zur Antragstellung ReadSpeaker .

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Ausschreibung finden Sie in den FAQs.

Die Antragstellung erfolgt über das Antragsportal der VolkswagenStiftung unter https://portal.volkswagenstiftung.de

Kaiser/MHH

Weitere Informationen

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Ausschreibung finden Sie in den FAQs:

Link zum Antragsportal der VolkswagenStiftung

Flyer Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung

Übersicht