Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachen klar Logo

Peter-René Becker wird neuer Direktor

Landesmuseum für Natur und Mensch in Oldenburg


HANNOVER/OLDENBURG. Dr. Peter-René Becker wird zum 1. Oktober die Leitung des Landesmuseums für Natur und Mensch in Oldenburg übernehmen. „Ich freue mich sehr, dass wir mit Herrn Becker für das traditionsreiche Landesmuseum einen qualifizierten Museumsfachmann mit langjährigen Leitungserfahrungen gewinnen konnten“, sagte die Niedersächsische Kulturministerin Professor Dr. Johanna Wanka.

Becker studierte Biologie und Ethnologie in Göttingen und promovierte in den Fächern Zoologie, Anthropologie und Ethnologie. Anschließend war er im Zoologischen Museum der Universität Göttingen und den Naturkundemuseen in Osnabrück und Bielefeld tätig.

Gleichzeitig nahm er von 1990 bis 1996 auch die Aufgaben des Museumskoordinators im Kulturdezernat der Stadt Bielefeld wahr. Seit Oktober 1997 leitet er erfolgreich den Bereich Naturkunde am Übersee-Museum Bremen.

„Das Landesmuseum mit seiner 175-jährigen Geschichte ist ein herausragender Ort des Schauens und des Staunens, der Wissenschaft und Vermittlung.Ich freue mich auf die Herausforderung, als Direktor den Weg dieses Hauses zum Kompetenzzentrum der Region in den nächsten sechs Jahren weiter entwickeln zu können“, so Becker zu seinen neuen Aufgaben in Oldenburg.

Das Landesmuseum für Natur und Mensch besitzt herausragende Sammlungen zur Naturgeschichte, Archäologie und zu außereuropäischen Kulturen in Niedersachsen.

„Mit seinen Erfahrungen und mit seiner Kompetenz wird Becker für das Museum neue Impulse setzen, die die zukünftige Ausstellungs- und Vermittlungsarbeit nachhaltig bereichern werden“, sagte Ministerin Wanka.

Presseinformationen
Artikel-Informationen

28.09.2011

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln