Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur klar

Übersicht der Ausschreibungen und Programme


Ausschreibung BAföG-DV für das Land Niedersachsen


Qualität Plus - Programm für gute Lehre in Niedersachsen

(Anträge zum 30.04.2018) Förderprogramm für Hochschulen zur weiteren Verbesserung und Sicherung der Qualität von Studium und Lehre

Frühkindliche Bildung und Entwicklung
(Anträge zum 16.02.2018)
Kooperative Forschung und Praxistransfer

Wege ins Studium öffnen - Chancengerechtigkeit bei der Studienaufnahme erhöhen
(Anträge zum 29.09.2017)

Kompositionsstipendien
(Anträge zum 15.01.2017)
Ausschreibung der Stipendien für das Jahr 2017 im Bereich Musik

Maria-Goeppert-Mayer-Programm
(Anträge zum 31.03.2018)
Förderung von Gastprofessuren für Genderforschung

Wissenschaft.Niedersachsen.Weltoffen
(nächster Stichtag: 15.11.2017)
Stipendienprogramm für ausländische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die geflohen sind, vertrieben werden oder aus anderen Gründen gezwungen sind, ihren Aufenthaltsort zu verlassen.

Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung
(Anträge zum 10.10.2017)
Förderung von kooperativen Forschungsprojekten aller Fachbereiche, die sich des Themas Nachhaltigkeit annehmen.

Pro*Niedersachsen - Forschungsprojekte der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften
(Anträge zum 15.10. eines Jahres; nächster Termin 15.10.2017)
Förderung von Forschungsprojekten der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften.

Pro*Niedersachsen - Forschungsprojekt Kulturelles Erbe - Sammlungen und Objekte
(Anträge zum 15.12. eines Jahres; nächster Termin 15.12.2017)
Förderung zur Erforschung der Kulturschätze Niedersachsens

Pro*Niedersachsen - wissenschaftliche Veranstaltungen
(Antragsfrist: Sechs Monate vor Veranstaltungsbeginn)
Förderung von Veranstaltungen zu wissenschaftlichen Schwerpunkten Niedersachsens, von Nachwuchswissenschaftler/-innen oder in Kooperation mit anderen Akteuren.

Zukunftsdiskurse
(Anträge zum 30.10.2017)
Förderprogramm für geistes- und sozialwissenschaftliche Projekte, die insbesondere im Rahmen von wissenschaftlichen Veranstaltungen aktuelle, zukunftsgerichtete Fragestellungen in origineller Weise aufgreifen und damit Beiträge für die gesellschaftliche Debatte liefern.

Forschungskooperation Niedersachsen und Israel
(Anträge zum 15.11.2017)
Förderung kooperativer Forschungsprojekte mit israelischen Hochschulen.

Niedersächsisches Promotionsprogramm
Förderung von Promotionsstudiengängen im Rahmen von herausragenden Forschungsschwerpunkten durch der Vergabe von Stipendien.

Entwicklung und Etablierung von Schwerpunkten angewandter Forschung an niedersächsischen Fachhochschulen
(derzeit keine weiteren Ausschreibungstermine)
Förderung von Forschungsschwerpunkten an Fachhochschulen, die von mehreren Professuren gebildet werden; Förderung des Wissens-/ Technologietransfers und der Lehre.

Forschungsprojekte Küsten- und Meeresforschung
(Antragsfrist abgelaufen; keine Neuausschreibung)
Förderung von kooperativen Forschungsvorhaben, die sich mit dem Forschungsgegenstand Küsten und/oder Meer auseinandersetzen.

Forschung für eine nachhaltige Agrarproduktion
(Antragsfrist abgelaufen; derzeit keine weiteren Ausschreibungstermine)
Förderung von kooperativen Forschungsvorhaben zum Thema nachhaltige Agrarproduktion

Geschlecht - Macht - Wissen
(Antragsfrist abgelaufen; derzeit keine weiteren Ausschreibungstermine)
Förderung von kooperativen Forschungsprojekten zur Genderforschung

Professorinnen für Niedersachsen
(Antragsfrist abgelaufen; Anträge im Zusammenhang mit dem Professorinnen-Programm II des BMBF möglich)
Förderung von zusätzlichen Personal- und Sachmittel zur Unterstützung der Berufung von qualifizierten Wissenschaftlerinnen auf freie Lehrstühle an niedersächsischen Hochschulen (in Verbindung mit dem Professorinnenprogramm II des BMBF).

Europäische Strukturfonds Förderperiode 2014-2020
(Anträge zum 31.03.2017; Anträge im wettbewerblichen Verfahren zum Spezialisierungsfeld „Gesundheit- und Sozialwirtschaft" zum 30.09.2017.
Weitere Ausschreibungstermine werden gegebenenfalls auf den Seiten des Online Kundenportals der NBank bekannt gegeben)


Hans-Dieter Müller, TU Clausthal
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Pressestelle MWK

Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leibnizufer 9
30169 Hannover
Tel: 0511/120-2599
Fax: 0511/120-2601

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln