Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur klar

Niedersächsische Literaturdatenbank im Netz


Bürgerinnen und Bürger können online alles über Literatur im Land abrufen

Die Literaturdatenbank für Niedersachsen gibt einen Überblick und einen Einblick in die Vielfalt der Literatur und ihrer Vermittlung in Niedersachsen. Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur fördert das 2008 begonnene Projekt, das 2013 neu gestaltet und mit zahlreichen Medienbeiträgen ergänzt wurde. Die Datenbank wurde vom Literaturhaus Hannover konzipiert, wird dort auch gepflegt und laufend ergänzt.

Unter www.literatur-niedersachsen.de sind in mehr als 6.000 Einträgen Informationen zu Bibliotheken, Literaturhäusern, literarischen Archiven und Museen, Universitäten und Stiftungen abrufbar. Ein Verzeichnis der mit Niedersachsen verbundenen Autorinnen und Autoren zeigt sowohl die historische Vielfalt als auch die gegenwärtige Szene im Land. Ergänzend dazu sind aktuelle Informationen über Preise und Stipendien in Niedersachsen sowie ein Veranstaltungskalender für alle Bürgerinnen und Bürger online abrufbar.

Webansicht der Literaturdatenbank Niedersachsen

www.literatur-niedersachsen.de

Artikel-Informationen

Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Referat 32
Leibnizufer 9
30169 Hannover
Tel: 0511/120-2578

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln