Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachen klar Logo

Küsten- und Meeresforschung in Niedersachsen

Bewerbungsfrist abgelaufen!

Meere sind das weltgrößte und wichtigste Ökosystem. Ihre Grenzzone, die Küsten­gebiete, sind nicht nur sensible Naturräume, sondern auch – historisch wie gegen­wärtig - bedeutende Siedlungs-, Wirtschafts- und Erholungsgebiete. Die Küsten- und Meeresforschung stellt somit eine wesentliche, länderübergreifende Aufgabe dar und ist für Nieder­sachsen ein zentraler Wissenschaftsbereich, der gezielt ausgebaut wird.

Eine wichtige Grundlage für die Profilbildung und Stärkung der Küsten- und Meeres­forschung in Niedersachsen bildet dabei die „Strukturanalyse der Meeresforschung in Norddeutschland“, die im Auftrag der norddeutschen Länder von der Wissen­schaftlichen Kommission Niedersachsen erstellt und im Herbst 2013 veröffentlicht wurde. Die Analyse hebt unter anderem eine Reihe großer thematischer Heraus­forderungen der Meeresforschung hervor, die es zu adressieren und weiterzu­entwickeln gilt. Zudem macht sie deutlich, dass sich die Meeresforschung zukünftig stärker der gesellschaftlichen Bedeutung und Auswirkung ihrer Forschungsthemen widmen sollte. Hierzu sei eine Orientierung auf interdisziplinäre (auch durch eine stärkere Integration der Geistes- und Sozialwissenschaften) und transdisziplinäre Forschungsvorhaben notwendig.

Diese Forderung aufgreifend ist es Ziel dieser Ausschreibung, Forschungsvorhaben zu fördern, die sich inter- oder transdisziplinär und auf höchstem wissenschaftlichen Niveau mit dem Forschungsgegenstand Küsten und/ oder Meer auseinandersetzen.

Die Ausschreibung richtet sich an Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Niedersachsen. Für die Ausschreibung sind zunächst 8 Mio. Euro aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab der VolkswagenStiftung vorgesehen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Ausschreibung .

Taucher im Meer

Taucher im Meer

Artikel-Informationen

02.06.2015

Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Referat 11
Leibnizufer 9
30169 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln