Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachen klar Logo

Walter Kempowski Preis für biografische Literatur - Ausschreibung 2019

Neuer Literaturpreis des Landes Niedersachsen


2019 schreibt das Land Niedersachsen erstmalig den „Walter Kempowski Preis für biografische Literatur“ aus. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und umfasst neben dem Preisgeld eine Lesereise durch die niedersächsischen Literaturhäuser. Damit bekommt die Autorin/der Autor die Möglichkeit, seine Arbeiten einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren.

Der Preis zeichnet Autorinnen und Autoren aus, denen es mit ihren literarischen Arbeiten gelingt, die Einflüsse und Auswirkungen zeitgeschichtlicher Ereignisse auf die individuelle Biografie darzustellen. Zugelassen sind alle Textformen von herausragender literarischer Qualität. Um die literarische Vielfalt abzubilden, schließt dies ausdrücklich auch wissenschaftliche Biografien mit ein. Der Preis kann für ein einzelnes Werk, aber auch für das (bisherige) Gesamtwerk einer Autorin/ eines Autors vergeben werden.

Verlage sind dazu aufgefordert, Vorschläge bis zum 20.08.2019 beim Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Referat 32, Stichwort: Kempowski Preis, Leibnizufer 9, 30169 Hannover, einzureichen.

Einzureichen sind folgende Unterlagen:
• Ausgefüllter Bewerbungsbogen
• Biografie der Autorin/des Autors
• Übersicht bisheriger Veröffentlichungen (Titel/Verlag)
• Empfehlungsschreiben von maximal drei DIN A4 Seiten, das die besondere Leistung der Autorin/ des Autors herausstellt
• Maximal zwei Textproben (jeweils max. 15 Seiten)

Alle vollständigen Bewerbungen werden von einer unabhängigen Jury beraten.
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln