Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur klar

Landesregierung legt MINT-Bildungsbericht vor

Zusammenfassung macht vielfältiges Engagement der Akteure sichtbar


Die Sicherung des Fachkräftebedarfs im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) ist ein zentrales Anliegen der Landesregierung. Niedersachsen hat vielfältige Maßnahmen auf den Weg gebracht, um noch mehr Studierende dieser Fächer zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen. Mit dem Bericht „MINTdenken - Strategien für Erfolgreiche MINT-Studienabschlüsse in Niedersachsen" liegt nun erstmals eine umfangreiche Zusammenstellung dieser Aktivitäten an Schulen und Hochschulen vor.


Die Untersuchung im MINT-Bereich hat unter anderem gezeigt, dass es in Niedersachsen bereits eine Vielzahl von erfolgreichen Maßnahmen entlang der gesamten Bildungskette gibt, beginnend im Elementarbereich bis hin zur Hochschule. Diese sollen künftig noch besser miteinander verzahnt und flächendeckend über ganz Niedersachsen wirksam werden.




 
Logo Fachkräfteinitiative Niedersachsen
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Pressestelle MWK

Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leibnizufer 9
30169 Hannover
Tel: 0511/120-2599
Fax: 0511/120-2601

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln