Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachen klar Logo

74.000 Euro für digitale Angebote der Erwachsenenbildung

Minister Thümler überbringt Historisch-Ökologischer Bildungsstätte Emsland Förderbescheid


Die Digitalisierung verändert nicht nur Beruf und Freizeit, sondern auch das Lehren und Lernen. Der niedersächsischen Erwachsenenbildung bietet die Digitalisierung viele Chancen und großes Potenzial. Auf den Weg, dieses Potenzial auszuschöpfen, hat sich die Historisch-Ökologische Bildungsstätte Emsland in Papenburg gemacht. Dabei erfährt sie Unterstützung durch das Land Niedersachsen: Am Montag, 31. Januar 2022, überbrachte Björn Thümler, Niedersachsens Minister für Wissenschaft und Kultur, der Bildungsstätte einen Förderbescheid in Höhe von rund 74.000 Euro. Die Mittel stammen aus dem Programm „Digital Campus Niedersachsen“.

Mit Investitionen in Lernvideos und digitale Arbeitsmaterialien für die Bereiche frühkindliche Bildung, Arbeitsmarktintegration von Menschen mit besonderen Herausforderungen sowie Berufsorientierung für junge Erwachsene möchte die Bildungsstätte den Nutzerinnen und Nutzern einen niederschwelligen, orts- und zeitunabhängigen Zugang zu Bildung ermöglichen.

„Die Vielseitigkeit der digitalen Angebote der Historisch-Ökologische Bildungsstätte zeigt, dass mit digitalen Formaten ganz unterschiedliche und neue Zielgruppen erreicht werden können. Genau dies ist ein Ziel des Digital Campus Niedersachsen: Allen Menschen in Niedersachsen Bildungsangebote zur Verbesserung ihrer digitalen Kompetenzen zu machen“, so Thümler. „Digitale Bildungsformate sind kein Ersatz für reguläre Kurse, sondern ergänzen diese. Es freut mich beim Projekt der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte Emsland besonders, dass die Erstellung der Lerneinheiten für den Kita-Bereich in Kooperation mit dem Niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung erfolgt und so ein Wissenstransfer über die Einrichtung hinaus in das Feld der Kindertagesstätten in ganz Niedersachsen gegeben ist.“

Das Land Niedersachsen fördert im Rahmen des Programms „Digital Campus Niedersachsen“, das insgesamt ein Volumen von 5 Millionen Euro umfasst, digitale Bildungsformate in der Erwachsenenbildung mit 1,6 Millionen Euro.


Vernetzen Sie sich mit uns!

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur ist in folgenden Social-Media-Kanälen präsent. (Hinweis: Mit einem Klick auf eins der Banner verlassen Sie unsere Website.)

Artikel-Informationen

erstellt am:
31.01.2022

Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leibnizufer 9
30169 Hannover
Tel: 0511/120-2599
Fax: 0511/120-2601

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln