Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachen klar Logo

Sonja Anders wird im Sommer 2025 Intendantin des Thalia Theaters in Hamburg

Minister Falko Mohrs: Die langfristige Entscheidung ermöglicht geordneten Übergang


Der Aufsichtsrat des Thalia Theaters Hamburg hat heute entschieden, dass die Intendantin des Schauspiels Hannover Sonja Anders ab Sommer 2025 Intendantin des Thalia Theaters werden soll.

Niedersachsens Kulturminister Falko Mohrs, der zugleich Vorsitzender des Aufsichtsrates der Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH ist, sagt heute hierzu: „Sehr herzlich gratuliere ich Sonja Anders zu ihrer Wahl zur Intendantin des Thalia Theaters Hamburg! Sonja Anders hat das Schauspiel Hannover in den letzten Jahren sehr erfolgreich profiliert und steht insbesondere für eine erfolgreiche Diversitätsorientierung auf allen Ebenen. Während ihrer Intendanz war das Schauspiel Hannover zu allen bedeutenden deutschsprachigen Theaterfestivals eingeladen. Es war immer bekannt, dass Sonja Anders eine enge Beziehung zum Thalia Theater Hamburg hat. Ich bedauere natürlich ihren Weggang. Der Wechsel 2025 ermöglicht aber einen geordneten Übergang – ich freue mich umso mehr auf die kommenden zweieinhalb Jahre intensiver Zusammenarbeit mit Sonja Anders!“

Der Aufsichtsrat der Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH hatte im Mai 2017 Sonja Anders als Intendantin des Schauspiels Hannover ab der Spielzeit 2019/2020 gewählt. Im Sommer 2022 wurde die Verlängerung ihres Vertrages bis Sommer 2029 beschlossen.

Vernetzen Sie sich mit uns!

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur ist in folgenden Social-Media-Kanälen präsent. (Hinweis: Mit einem Klick auf eins der Banner verlassen Sie unsere Website.)

Artikel-Informationen

erstellt am:
18.01.2023

Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leibnizufer 9
30169 Hannover
Tel: 0511/120-2599
Fax: 0511/120-2601

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln