Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur klar

Minister a.D. Dr. Cassens stellt Biografie an alter Wirkungsstätte vor

Thümler: „Cassens Amtszeit hat zentrale Weichenstellungen gebracht“


„Diener zweier Bundesländer": So betitelt Niedersachsens ehemaliger Minister für Wissenschaft und Kunst (unter diesem Namen firmierte das Ministerium bis 1990), Dr. Johann-Tönjes Cassens, seine Biografie, die heute an seiner alten Wirkungsstätte vorgestellt wurde. Im Rahmen der Buchpräsentation würdigte der amtierende Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, das politische Lebenswerk Cassens': „Seine Biografie dokumentiert die zentralen Weichenstellungen, die die Amtszeit von Dr. Cassens für die Wissenschafts- und Kulturlandschaft in Niedersachsen mit sich gebracht hat. Damals wurden die Grundsteine für weitreichende Entwicklungen gelegt, von denen wir bis heute noch profitieren können. Erinnern möchte ich in diesem Zusammenhang beispielhaft an die Errichtung der Stiftung Niedersachsen, die aus der heutigen Kulturlandschaft Niedersachsens kaum wegzudenken wäre, den rapiden und umfassenden Auf- und Ausbau der Forschungslandschaft und den Erwerb des Evangeliars Heinrichs des Löwens."

Auch wenn zwischen den Amtszeiten beider Minister 27 Jahre liegen, gibt es nach Ansicht Thümlers deutliche Parallelen: „Nach etwas mehr als 100 Tagen im Amt erscheinen mir einige grundlegende Herausforderungen der Ära Cassens auch heute noch sehr vertraut. Kultur, Forschung und Wissenschaft haben eine herausragende Bedeutung für unsere Gesellschaft, die leider oft unterschätzt wird. Wir beide stimmen also in einem wichtigen Ziel überein: Der Stellenwert von Kultur, Forschung und Wissenschaft für unsere Gesellschaft soll wieder verstärkt in das öffentliche Bewusstsein gerückt werden."

 
Artikel-Informationen

14.03.2018

Ansprechpartner/in:
Pressestelle MWK

Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leibnizufer 9
30169 Hannover
Tel: 0511/120-2599
Fax: 0511/120-2601

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln