Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur klar

Niedersachsen fördert Soziokultur mit 770.800 Euro

Neun soziokulturelle Zentren werden bei Investitionen unterstützt



Niedersachsen investiert rund 770.800 Euro in den Ausbau und die Modernisierung soziokultureller Zentren, um diese Einrichtungen nachhaltig zu stärken. Insgesamt werden neun soziokulturelle Zentren mit Landesmitteln unterstützt, die der Landesbeirat Soziokultur zur Förderung empfohlen hat.

„Mit der Förderung der soziokulturellen Zentren wird mehr Menschen in Niedersachsen kulturelle Teilhabe ermöglicht. Sie sind wichtige Begegnungsstätten für Menschen mit unterschiedlichen Biographien und Herkünften und laden dazu ein, Kultur gemeinsam zu erleben und zu entwickeln", sagt die Niedersächsische Kulturministerin Gabriele Heinen-Kljajić.

Mit einer Förderung in Höhe von 257.000 Euro kann der Verein Jugendkulturarbeit in Oldenburg dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen am „Volunteershaus" durchführen. Die musa e.V. in Göttingen erhält 164.000 Euro für den technischen Ausbau seines Erdgeschosses. Der Kulturverein Krawatte e.V. baut mit den Landesmitteln in Höhe von 100.000 Euro die alte Krawattenfabrik in Barsinghausen zu einem soziokulturellen Zentrum aus. Die weiteren Förderungen sind der unten folgenden Tabelle zu entnehmen.

Anträge auf Förderung von investiven soziokulturellen Projekten für das Haushaltsjahr 2018 können bis zum 15.10.2017 online unter http://www.mwk.niedersachsen.de/startseite/kultur/kultursparten/soziokultur/soziokultur-123479.html gestellt werden.


Geförderte Vorhaben 2017


Antragsteller

Projekttitel

Förderhöhe

Universum e.V. (Filmtheater),

Bramsche

Substanzerhaltende Maßnahmen im Filmtheater Universum

26.000,00 €

Kulturverein Krawatte e.V.,

Barsinghausen

Kulturfabrik Krawatte Barsinghausen

100.000,00 €

Lagerhalle e.V.,

Osnabrück

Lagerhalle Osnabrück Veranstaltungstechnik und Bühne

17.000,00 €

Kulturkreis impulse, Samtgemeinde Freren e.V.

Alte Molkerei - barrierefrei

129.400,26 €

musa e.V.,

Göttingen

musa: EG Technischer Ausbau

164.000,00 €

Jugendkulturarbeit e.V.,

Oldenburg

Sanierung Brandschutz und Trinkwasser

257.000,00 €

Raum 2 e.V., Dannenberg

Raum 2

45.630,89 €

Kommunikationszentrum Alte Polizei e.V.,

Stadthagen

Wände & Böden, Sehen & Hören

27.300,00 €

KulturFabrik e.V.,

Hildesheim

Terrasse und Infrastruktur 2017

4.517,17 €






Piktogramm für Presseinformationen
Artikel-Informationen

14.02.2017

Ansprechpartner/in:
Pressestelle MWK

Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leibnizufer 9
30169 Hannover
Tel: 0511/120-2599
Fax: 0511/120-2601

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln