Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachen klar Logo

Dr. Müller-Bahns zum Vizepräsidenten der Musikhochschule Hannover ernannt

Thümler: Hochschule gewinnt außerordentlich kompetente Persönlichkeit


Dr. Michael Müller-Bahns ist am heutigen Dienstag vom niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, zum hauptberuflichen Vizepräsidenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) ernannt worden. Seine auf sechs Jahre befristete Amtszeit beginnt am 1. September 2019 und endet am 31. August 2025.

„Ich freue mich, dass es gelungen ist, mit Dr. Müller-Bahns eine außerordentlich kompetente Persönlichkeit für das Amt des hauptberuflichen Vizepräsidenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover zu gewinnen. Von seinen vielseitigen Erfahrungen im Hochschulbereich wird die HMTMH sicherlich profitieren“, sagt Thümler.

Der 46-jährige Physiker ist seit 2015 Leiter der Abteilung Forschung der Georg-August- Universität Göttingen. Nach seinem Studium der Physik und der Mathematik an den Universitäten Freiburg und Oxford wurde Müller-Bahns im April 2004 an der Universität Mannheim promoviert. Von 2008 bis 2015 war er Fakultätsgeschäftsführer der Fakultät für Mathematik und Physik bzw. der Naturwissenschaftlichen Fakultät an der Leibniz Universität Hannover. Der Senat der HMTMH hatte Dr. Müller-Bahns im November 2018 als hauptberuflichen Vizepräsidenten vorgeschlagen.

Presseinformationen
Artikel-Informationen

28.05.2019

Ansprechpartner/in:
Pressestelle MWK

Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leibnizufer 9
30169 Hannover
Tel: 0511/120-2599
Fax: 0511/120-2601

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln