Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachen klar Logo

Ausschreibung: „OER für den Hochschulbereich – Förderung der Erstellung, Pflege und Verbreitung von Open Educational Resources an den niedersächsischen Hochschulen“

Das Land Niedersachsen schreibt im Rahmen des Projektes OER Portal Niedersachsen eine Förderlinie aus. Erfolgreiche Anträge in dieser Förderlinie erhalten in einem Zeitraum von zunächst 18 Monaten Projektmittel zur Schaffung und Verbreitung von freien Lehr- und Lernmaterialien (OER). Gegenstand der Förderung ist die Erarbeitung und Pflege von OER sowie die Erschließung und Aufbereitung vorhandener Materialien als OER. Das Programm versteht sich insbesondere als Impulsgeber und Anschubfinanzierung für die Entwicklung von freien Lehr- und Lernmaterialien, die einen Multiplikatoreneffekt haben und zu einer Vernetzung im Bereich OER-basierter Lehre führen. Die Materialien sollten längerfristig Teil des Lehrangebots der Hochschulen werden und einer stetigen Weiterentwicklung unterliegen. Anträge können von Lehr-Tandems gestellt werden, die aus jeweils zwei hauptamtlich selbständig Lehrenden des gleichen Faches oder verwandter Fächer von zwei unterschiedlichen niedersächsischen Hochschulen in staatlicher Verantwortung bestehen.

In einer geplanten zweiten Förderrunde kann entweder eine Anschlussförderung nach Ablauf der ersten Förderrunde beantragt werden (sofern das erzielte Projektergebnis bestimmten Anforderungen genügt) oder auch neue Projekte neuer oder bestehender Lehr-Tandems. Als Kriterien für eine potenzielle Anschlussfinanzierung werden u. a. Faktoren maßgeblich sein wie fertige/s Produkt/e, Abrufzahlen sowie der jeweilige Community-Beitrag.

Antragsfrist ist der 31.05.2020.

Die vollständige Ausschreibung steht rechts zum Download bereit.


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln