Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachen klar Logo

Ausschreibungen – Programme – Förderungen

zuletzt aktualisiert am 11.08.2022

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Ausschreibungen, laufende Förderprogramme sowie allgemeine Informationen zu Förderungen im Wissenschafts- und Kulturbereich sowie in der Erwachsenenbildung.

Schmuckbild   Bildrechte: MWK

» Ausschreibungen im Forschungs- und Hochschulbereich

Nachfolgend finden Sie die aktuellen Ausschreibungen im Bereich Innovation, Forschung und Wissenschaft sowie im Hochschulbereich.

Ausschreibung „Innovative Lehr- und Lernkonzepte: Innovation plus“ für die Jahre 2023 und 2024

Das Land Niedersachsen schreibt im Rahmen des Förderprogramms „Innovation plus“ für die Jahre 2023 und 2024 Projektmittel zur Entwicklung und Umsetzung innovativer Lehr- und Lernkonzepte aus. Anträge können über die Hochschulleitung bis zum 31.08.2022 gestellt werden. mehr

Ausschreibung zur Unterstützung von Kooperationsprojekten zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Ziel der Ausschreibung ist, kooperative Forschungsprojekte zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu fördern, in denen Forschungsergebnisse mit hohem Innovationspotential geschaffen- und/ oder signifikant weiterentwickelt werden. Anträge können laufend, zunächst bis zum 01.06.2023 eingereicht werden. mehr

Freie Lern- und Lehrmaterialien (OER) für den Hochschulbereich – Dritte Ausschreibungsrunde

Das Land Niedersachsen schreibt im Rahmen der Förderlinie „OER für den Hochschulbereich – Förderung der Erstellung, Pflege und Verbreitung von Open Educational Resources an den niedersächsischen Hochschulen“ eine dritte Runde der Projektförderung aus. mehr

Programm „Stay Inspired: Europäische Exzellenz für Niedersachsen“

Das neue Programm „Stay Inspired: Europäische Exzellenz für Niedersachsen“ fördert Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die vom Europäischen Forschungsrat (European Research Council, ERC) als exzellent bewertet wurden, aber aufgrund des begrenzten Budgets keinen ERC-Grant erhalten. mehr

Programm „Forschungskooperation Niedersachsen – Israel“

Das Programm „Forschungskooperation Niedersachsen – Israel“ unterstützt die Zusammenarbeit von israelischen und niedersächsischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen durch die Förderung wissenschaftlich exzellenter Kooperationsprojekte. Anträge können bis zum 3. März 2022 eingereicht werden. mehr

Förderprogramm „WIPANO – Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen“

Mit dem WIPANA-Programm werden Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen unterstützt bei der Identifizierung, der schutzrechtlichen Sicherung sowie der Verwertung von wirtschaftlich nutzbaren Ergebnissen aus der Forschung. Anträge können laufend gestellt werden. mehr

Europa-Programm

Mit seinem Europa-Programm verstärkt das MWK seine europapolitischen Aktivitäten. Antragsberechtigt sind promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Einrichtungen und Stellen der niedersächsischen Hochschulen. Eine Antragstellung ist jederzeit möglich. mehr

Förderung der europäischen und internationalen Zusammenarbeit in Wissenschaft und Forschung

Das Ziel der Förderung der europäischen und internationalen Zusammenarbeit ist die Stärkung des Wissenschaftsstandortes Niedersachsen. Anträge können bis zum 31. Januar und 15. Juli eines Jahres gestellt werden. mehr

Förderprogramm Pro*Niedersachsen

Das Förderprogramm Pro*Niedersachsen umfasst drei Förderrichtlinien, in deren Mittelpunkt hochrangige Forschungsvorhaben stehen, die durch die Analyse historischer, kultureller, geistiger und sozialer Zusammenhänge neue Impulse für ihre jeweilige Fachrichtung setzen. mehr

Niedersächsisches Promotionsprogramm

Niedersachsen fördert mit einem eigenen Programm Promotionsstudiengänge an den Hochschulen des Landes. Damit sollen hochqualifizierte und ausgewählte Nachwuchsforscherinnen und -forscher erreicht werden. mehr

Programm „Professorinnen für Niedersachsen“

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die VolkswagenStiftung fördern aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab Forschungsvorhaben wie das Programm „Professorinnen für Niedersachsen". mehr

Zukunftslabor Wassermanagement

Anwendungsorientierte Digitalisierungsforschung in den Zukunftslaboren des Zentrums für digitale Innovationen Niedersachsen: Mit einer Ausschreibung soll der Aufbau eines neuen Zukunftslabors im Bereich Wassermanagement unterstützt werden. Anträge können bis zum 31. März 2022 gestellt werden. mehr

Zukunftsdiskurse – Förderprogramm für geistes- und sozialwissenschaftliche Projekte

Mit diesem Programm werden Projekte gefördert, die insbesondere im Rahmen von wissenschaftlichen Veranstaltungen aktuelle Fragestellungen in origineller Weise aufgreifen und damit Beiträge für die gesellschaftliche Debatte liefern. Anträge können bis zum 28. Oktober 2022 gestellt werden. mehr

» Ausschreibungen im Kulturbereich

Nachfolgend finden Sie die aktuellen Ausschreibungen im Bereich Kultur.

Schmuckbild; Szenenfoto aus dem Kinderstück „Rettet Rumpelstilzchen!“. Waldbühne Otternhagen/Wikimedia (CC BY-SA 4.0) Bildrechte: Waldbühne Otternhagen/Wikimedia (CC BY-SA 4.0)

Niedersächsisches Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen

Dieses Programm zielt darauf ab, notwendige Anschaffungen zu ermöglichen sowie die Infrastruktur so weiterzuentwickeln, dass ein attraktives und zeitgemäßes Kulturangebot vorgehalten werden kann. Anträge sind direkt bei den jeweiligen Landschaften und Landschaftsverbänden zu stellen. mehr

Spielstättenförderung 2022

Das Land Niedersachsen unterstützt 2022 die Spielstätten der freien professionellen Theater in Niedersachsen mit einem Förderprogramm. Ziel der Förderung ist es, die freie Theaterszene zu stärken. Anträge können gestellt werden bis zum 31. August 2022. mehr
Schmuckbild: Ein Pinsel wird auf eine Palette mit Farbe gedrückt. Bildrechte: Pexels

Jahresstipendien für Bildene Kunst

Niedersachsen schreibt für 2022 vier Jahresstipendien im Bereich der Bildenden Kunst aus. Diese Förderung soll freiberuflichen Künstlerinnen und Künstlern den finanziellen Spielraum verschaffen, ihren Fokus stärker auf die Kunst zu legen. Bewerbungen sind bis zum 15. Februar 2022 möglich. mehr
Schmuckbild Bildrechte: Kai Löffelbein/HMTMH

Stipendien für den musikalischen Nachwuchs

Das Land Niedersachsen engagiert sich stark im Bereich der Einzelkünstlerförderung. Durch die Vergabe von Stipendien soll insbesondere der musikalische Nachwuchs in die Lage versetzt werden, sich für einen bestimmten Zeitraum jenseits materieller Zwänge der künstlerischen Arbeit zu widmen. mehr

SPRENGEL PREIS für bildende Kunst 2023 – Reisestipendium „Niedersachsen in Europa“

Der SPRENGEL PREIS zeichnet bildende Künstlerinnen und Künstler mit Bezug zu Niedersachsen aus, die mit ihrem Schaffen einen wichtigen Beitrag zur zeitgenössischen Kunst leisten. Bewerbungen sind vom 14.04.2022 bis zum 30.06.2022 möglich. mehr
Schmuckbild: Logo des Programms Neue Spielräume

Programm „Neue Spielräume – Theater für Landgrundschulen“

Das vom Landesverband Freier Theater (LaFT) initierte Programm macht Gastspiele von hochwertigen zeitgenössischen Kindertheaterstücken in ländlichen Grundschulen möglich – direkt vor Ort in Aulen, Sporthallen, Foyers und Klassenzimmern. mehr

Nachfolgend finden Sie weitere Ausschreibungen im Bereich Kultur im Überblick:

Förderkriterien für die Ko-Finanzierung von Bundesprogrammen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie

Literaturstipendien

Jahres- und Arbeitsplatzstipendium, Übersetzerstipendium sowie Kinder- und Jugendbuchstipendium: Anträge können jeweils bis zum 15. Januar gestellt werden.

Niedersächsisches Kunstschulprogramm

Das Programm wird vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen (LVKS) aufgelegt. Anträge können bis zum 15. Oktober des Vorjahres gestellt werden.

Soziokultur

Vor-Ort-Teilhabe und Mitgestaltung stärken: Anträge können bis zum 15. Oktober des Vorjahres gestellt werden.

Musik

Musikschulen und Studium: Anträge können bis zum 15. Oktober des Vorjahres gestellt werden bei einer Projektförderung beziehungsweise bis zum 15. Januar bei einer Künstlerförderung.

Freie Theaterarbeit, Tanz, Kinder- und Jugendtheater

Anträge können bis zum 15. Oktober des Vorjahres gestellt werden

Bildende Kunst

Anträge können gestellt werden bis zum 15.01. bei einer Künstlerförderung beziehungsweise zum 15.10. des Vorjahres für Kunstvereine und Kunstvermittlung.

Nichtstaatliche Museen

(keine Antragsfristen)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln