Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen klar Logo
Schmuckbild

Wissenschaft geht uns alle an.

Die Erkenntnisse der Forschung beeinflussen unseren Alltag und unsere Zukunft – das haben wir in der Corona-Pandemie fast täglich zu spüren bekommen. Wissenschaftskommunikation ist der unverzichtbare Impulsgeber für eine Gesellschaft im Wandel, der Sorgen nimmt, Fakten liefert und Diskussionen versachlicht. Niedersachsen ist ein starkes Forschungsland. Von autonomer Mobilität über intelligente Hörsysteme bis hin zu den ethischen Fragen künstlicher Intelligenz entwickeln Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in unseren Hochschulen und Forschungseinrichtungen zukunftsweisende Lösungen für zahlreiche Fragestellungen.
Drei Personen auf einer Bühne: Minister Falko Mohrs, Jana Mestmäcker, Dr. Thomas Richter (von links nach rechts).

#wissenschafftzukunft-Bürgertalk: Kartoffelbrei auf Kunst – wie weit darf ziviler Ungehorsam gehen?

Wissenschaftsminister Falko Mohrs hat mit Bürgerinnen und Bürgern darüber diskutiert, wie weit ziviler Ungehorsam gehen darf. Mitdiskutiert haben die Protestforscherin Julia Zilles, der Museumsdirektor Dr. Thomas Richter und die Klimaschutzaktivistin Jana Mestmäcker. mehr

Schmuckbild: 3 Menschen auf einer Bühne, links sitzt Minister Björn Thümler

#wissenschafftzukunft-Bürgertalk: Versorgungssicherheit und beschleunigte Energiewende

Wissenschaftsminister Björn Thümler hat beim fünften Bürgertalk am 30. August 2022 mit Bürgerinnen und Bürgern darüber diskutiert, wie wir den Ausbau der erneuerbaren Energien beschleunigen und zugleich die Horrorszenarien vom drohenden Blackout abwenden können. mehr

Schmuckbild vom Bürgertalk: 3 Männer sitzen auf einer Bühne, darunter Minister Björn Thümler.

#wissenschafftzukunft-Bürgertalk: Fleisch ohne Tiere – wie schmeckt das Essen der Zukunft?

Wissenschaftsminister Björn Thümler hat beim vierten Bürgertalk mit Bürgerinnen und Bürgern darüber diskutiert, was wir in Zukunft essen werden, was eine gesunde Ernährung ist und ob eine „fleischlose“ Gesellschaft den Planeten rettet. mehr

Schmuckbild: 6 Personen sitzen nebeneinander auf einer Bühne.

#wissenschafftzukunft-Bürgertalk: Kriegsführung mit Fake News

Wissenschaftsminister Björn Thümler hat beim dritten Bürgertalk mit Bürgerinnen und Bürgern darüber diskutiert, inwieweit Gerüchte, Falschmeldungen und gezielte Manipulation unsere Demokratie und den gesellschaftlichen Zusammenhalt gefährden. mehr

Schmuckbild: Vier Personen sitzen auf einer Bühne.

#wissenschafftzukunft-Bürgertalk: Leben mit Corona – gesellschaftliche Folgen einer Pandemie

Wissenschaftsminister Björn Thümler hat beim zweiten #wissenschafftzukunft-Bürgertalk mit Bürgerinnen und Bürgern darüber diskutiert, wie wir unseren Alltag mit Corona am besten organisieren können. Sein Fazit nach dem Gespräch: „Die Langzeitwirkungen werden uns noch lange beschäftigen.“ mehr

Schmuckbild: Vier Personen auf einer Bühne. Bildrechte: MWK

#wissenschafftzukunft-Bürgertalk: Impfen, Omikron und Long Covid – worauf es jetzt ankommt

Kommt auch noch eine fünfte Welle? Soll ich mein Kind impfen lassen? Wissenschaftsminister Björn Thümler hat im ersten #wissenschafftzukunft-Bürgertalk mit Prof. Dr. Christine Falk, Prof. Dr. Tobias Welte und Dr. Viola Priesemann darüber gesprochen, worauf es in der Corona-Pandemie jetzt ankommt. mehr

Minister Björn Thümler bei einer Pressekonferenz Bildrechte: MWK

Niedersachsen kann und darf sich keine „Long-Covid-Generation“ junger Menschen leisten

Kinder und Jugendliche haben in der Pandemie stark zurückgesteckt. „Es ist an der Zeit, dass wir uns als Gesellschaft gegenüber Kindern und Jugendlichen solidarisch zeigen“, so Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler nach einer Diskussionsrunde mit Expertinnen und Experten. mehr

Blick in die Halle des Gästehauses der Niedersächsischen Landesregierung, in der gerade eine Podiumsdiskussion live gestreamt wird. Links steht Minister Björn Thümler. Bildrechte: MWK/Tom Figiel

„Die Impfung ist das einzige, was uns wirklich schützt“

Die Coronavirus-Pandemie stellt unser Gesundheitssystem und unsere Gesellschaft vor immense Herausforderungen. Im Rahmen der Veranstaltung „#wissenschafftzukunft: Leben mit Covid“ haben Forscherinnen und Forscher verschiedener Disziplinen gemeinsam diskutiert und Strategien entwickelt. mehr

Vernetzen Sie sich mit uns!

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur ist in folgenden Social-Media-Kanälen präsent. (Hinweis: Mit einem Klick auf eins der Banner verlassen Sie unsere Website.)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln