Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachen klar Logo
Schmuckbild für Themenseite zum Wissenstransfer

Wissenstransfer aus der Forschung in die Gesellschaft

Die Landesregierung hat in den vergangenen Jahren die Innovationsinfrastruktur in Niedersachsen konsequent ausgebaut. So ist die Zahl von Real- und Zukunftslaboren gewachsen, die Transferzentren der Hochschulen wurden gestärkt, Hightech-Inkubatoren und Startup-Zentren eingerichtet. „Mit einer Start-up-, einer KI- und einer Biologisierungsstrategie sowie der Transferstrategie der Landeshochschulkonferenz haben wir inhaltlich-strategisch wichtige Weichenstellungen vorgenommen“, so Wissenschaftsstaatsekretärin Sabine Johannsen. „Damit haben wir die Chance, vom digitalen Wandel zu profitieren und haben Niedersachsen in den Zukunftsthemen stark positioniert.“
Symbolbild: Wissenstransfer, Vernetzung Bildrechte: Pexels

Aufbruch aus der Krise: Transfer und Transformation

Die Corona-Pandemie hat vielfältige Erkenntnisse zu Chancen und Hürden erfolgreicher Transferaktivitäten geliefert. Diese sollen nun in einem gemeinsamen Positionspapier von der Landeshochschulkonferenz und dem MWK berücksichtigt werden. Hier lesen Sie einige Gedanken zur Weiterentwicklung. mehr

Portrait Staatssekretärin Dr. Sabine Johannsen Bildrechte: Niedersächsische Staatskanzlei

Wissenschaftsstaatssekretärin Sabine Johannsen: „Unser Ziel war und ist eine bessere Vernetzung“

In den vergangenen Jahren ist die Innovationsinfrastruktur in Niedersachsen konsequent ausgebaut worden. „Unser Ziel war und ist eine bessere Vernetzung“, so Wissenschaftsstaatssekretärin Sabine Johannsen. Das Land fördert die Netzwerkbildung mit knapp 80 Millionen Euro. mehr

Vernetzen Sie sich mit uns!

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur ist in folgenden Social-Media-Kanälen präsent. (Hinweis: Mit einem Klick auf eins der Banner verlassen Sie unsere Website.)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln